Fineline

finelinegross

Als LED-Lichtlinie bildet sie einen festen Bestandteil der Möbelfassade und verleiht ihr eine nahezu architektonische Wirkung. Sie betont Möbelkonturen, eröffnet prägnante Linien- und Formgebung oder schmiegt sich absatzlos ins Frontbild. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielseitig. Wenn sie nicht durch die Konstruktion selbst eingebettet wird, befestigt man sie durch die Schraublaschen jeweils am Ende der Leuchte.
Finelineklein

fineline

fineline

EE-Label-A-Latro

 

briefumschlag  Anfrage stellen

 

pdficon Katalogseite

 

 

 

 

Technische Daten  
 Leuchtmittel 60 SMD-LED
 Leistungsaufnahme 4,8 W
 Eingangsspannung 12 V
 Lichtstrom 320 lm
 Spitzenlichtstärke 101,86 cd
 Farbwiedergabe Ra = 88
 Farbtemperatur 4000 K
 Energieeffizienz 66,67 lm/W
 Elektrischer Leistungsfaktor 0,91
 Halbwertswinkel 110 °
 Anlaufzeit / Zündzeit < 0,5 s
 Lichtstromerhalt (nach 6000 h) > 85 %
 Beleuchtungsstärke Abst. 1,5 m 15 lx
 Schaltzyklen bis vorz. Ausfall > 27000
 Lebensdauer ca. 50 000 h
 Frühausfallrate < 0,1 % bei 1000 h
 Temperaturbereich -20°C - +60°C
 Luftfeuchtigkeit 0 - 80 %
 Material Gehäuse Polystyrol
 Lampensockel / Lampentyp Ohne
 Dimmbar Ja, *PWM
 UV-Anteil Nein
 Quecksilbergehalt 0,0 mg
 Schutzart / Schutzklasse IP 20 / III
 Schutzart mit Silikonverklebung IP 67
 EEI-Klasse A +
 Breite x Höhe x Tiefe 1000 x 13,8 x 13,8 mm
 Gewicht ohne Trafo 166 g
 Als Akzentbeleuchtung / Punktb. Nicht empfohlen
 Mindestabstand z. brennb. Mat. < 1 mm
 Gewichteter Energieverbrauch Ec 1,760 kWh pro 1000 h
 Artikelnummer 182.300.xx
 Alle Daten beziehen sich auf 1000 mm und 4000 Kelvin.
pruefzeichennutprofil